Oft ist die notwendige Medikamenteneinnahme, die Gewichtsreduktion, das Essen an sich oder die Pille zur Empf ngnisverh tung die Ursache f r Beschwerden, die wir allgemein Volkskrankheiten nennen Der herbeigef hrte Mangel an Vitaln hrstoffen f hrt schleichend dazu und viele Mediziner vertreten die Ansicht, da der Bluthochdruck und der Cholesterinspiegel mit Medikamentengaben behoben werden mu Das verursacht weiteren N hrstoffmangel und hat wieder Nebenwirkungen zur Folge Warum nicht stattdessen die Zellvitalstoffe einnehmen Zumindest ist das billiger Die Grundregeln f r die Ern hrung k nnen nicht f r alle Menschen zugleich gelten, schlie lich gibt esBlutgruppen und jede reagiert anders auf Nahrung und Medizin Es geht darum, mit Mitteln der Nahrungsaufnahme nach den Kriterien der eigenen Blutgruppe unter Zusatz von Mikron hrstoffen nebenwirkungsfrei Krankheiten zu heilen