Die lange Geschichte des sterreichischen Weins birgt viele Facetten Rebsorten, Kultur und Kellertechniken, der Weinbau im Lauf der Epochen und die Entstehung der sterreichischen Weinbaugebiete seit den Grenzziehungen nach dem Ersten Weltkrieg Welche Rolle spielen der Handel und die Besteuerung des sterreichischen Weins Wie ist seine kultische Rolle in Religion und BrauchtumDieser Prachtband wirft zum ersten Mal einen fundierten Blick auf den historisch kulturellen Stellenwert des Weins mit seiner bewegenden Geschichte, Genusskultur sowie seiner Darstellung in der Literatur Dabei werden auch problematische Phasen wie die Zeit von oder der Weinskandal vonaufgearbeitet Schlie lich dokumentiert der Band auch die neue Rolle des sterreichischen Weins im globalen Weinkosmos Gemeinsam mit einem Team von berAutoren l ften der Weinexperte Willi Klinger und der Historiker Karl Vocelka die berauschenden Geheimnisse dieses einmaligen Kulturguts