Was ist mit Eric Thorn geschehen Wo ist Eric Thorn Ist er am Leben Tessa Hart ist die Einzige, die die Wahrheit kennt Aber sie hat beschlossen, ihre Eric Thorn Fangirl Zeiten ein f r alle Mal hinter sich zu lassen und nie wieder in die N he einer Twitter App zu kommen Denn auch wenn sie sich inzwischen traut, ihr Zimmer zu verlassen, so f rchtet sie sich noch immer vor der Vergangenheit Doch genau dieser muss sich Tessa fr her stellen als gedacht Von Anfang bis Ende ein fesselnder Pageturner ANNA TODD ber FOLLOW ME BACK Der n chste gro e YA Thriller ALI NOVAKDie packende Fortsetzung von FOLLOW ME BACK


5 thoughts on “Tell Me No Lies (Follow Me Back, Band 2)

  1. a_sky_full_of_books_n_stories a_sky_full_of_books_n_stories says:

    Nachdem mich Follow Me Back mit seiner mitrei enden Story und diesem Wahnsinns Ende sowas von geflasht hatte, musste ich den Folgeband Tell Me No Lies sofort vorbestellen Nun war es soweit und ich habe es nach Erhalt sofort weggesaugt anders kann man es nicht nennen.Das Cover gef llt mir dieses Mal nicht so gut Die Farbkombi ist nicht so meines Ist aber nicht weiter tragisch.Die Geschichte schlie t fast nahtlos an Band 1 an Es gab eine Leiche und Tessa und Eric sind verschwunden Nun ist aber, warum auch immer, Tessa wieder da und wird verh rt Sofort stellt man sich nat rlich viele Fragen wer ist da gestorben, wo war Tessa, was ist mit Eric passiert Wie passt das alles zusammen Ich m chte zum Inhalt eigentlich gar nichts sagen, weil es den Lesespa ziemlich bremsen w rde Ihr m sst euch also selbst ein Bild machen, was passiert Wir folgen Tessa Hart, aber auch andere Protagonisten ich spoilere nicht kommen zu Wort Zus tzlich finden wieder Verh re von diversen Leuten statt, die immer mal wieder eingeflochten sind und mehr Fragen als Antworten aufwerfen Das hat die Autorin A V Geiger wieder raffiniert gemacht So konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen, bis ich es komplett ausgelesen hatte.Der Schreibstil ist fl ssig, frisch und angenehm zu lesen Die Autorin versteht es, eine spannende Atmosph re zu schaffen.Ich muss gestehen, dass ich bei Band 1 schon einige Gedankeng nge hatte, die sich nun teilweise als wahr herausgestellt hatten Es war f r mich daher ein wenig vorhersehbar, wenn man die einzelnen Personen gut beobachtet hat oder einfach nur richtige Vermutungen hatte Nichtsdestotrotz hat es mich wieder vollkommen geflasht zur ckgelassen Wendungen, mit denen man nicht unbedingt rechnet Mega genial Fazit Obwohl es sich um den 2 Band handelt und diese oft schw cher sind, ist das Buch ein wahrer Pageturner Ich habe in jeder freien Minute gelesen und meine Gedanken kreisten nur noch darum, was wohl passiert sein mag und wer dahinter steckt Idee, Handlung, Protagonisten, Schreibstil hier stimmt einfach alles 5 verdiente Sterne


  2. Tisssssy Tisssssy says:

    Diese Geschichte ist so ganz anders als die blichen Pop Rockstar Romances, die man so liest Zum einen haben die Protas darin keinen S x selbst zum Kuss kommt es erst sehr, sehr sp t zum anderen ist die Protagonistin mit ihrer Angstst rung wirklich ein ganz besonderer Charakter Wahnsinn, wie viel Geduld man als Leser f hig ist mit ihr zu haben h tte ich im wahren Leben vermutlich nicht Aber da man sich durch die ergreifenden Beschreibungen so wahnsinnig gut in sie reinf hlen kann oder zumindest mit ihr mitf hlen kann , w chst sie einem doch total ans Herz Der Roman an sich ist, auch wenn er eine Liebesgeschichte beinhaltet, eigentlich mehr ein Krimi und vor allem ein Wettlauf gegen die Zeit, weshalb ich ihn auch nicht mehr aus der Hand legen konnte und erst um 5 Uhr morgens ins Bett kam, weil ich wissen musste, wie es ausgeht Der Epilog enth lt einen kleinen Cliffhanger, der mich dazu bewogen hat, direkt im Anschluss den Nachfolger zu lesen Wer keine Cliffhanger mag, sollte den Epilog also weglassen und das Happy End komplett genie en.


  3. Bienchen Bienchen says:

    Mag das Cover Ist hnlich wie das erste, aber heller.Schreibstil sehr gut Wirklich angenehm zu lesen Was nat rlich auch an der guten bersetzung liegt.Statt Twitter, spielt am Anfang und zwischen drin, Snapchat eine Rolle.Aber es geht viel mehr in der Realit t von Tessa und Eric auf.Die beiden sind mehr getrennt als zusammen.Zum Ende hin kam mehr Spannung auf.Ich h tte aber gerne gewusst was denn jetzt mit Maury und Clint passiert ist Blair hat so eine untergeordnete Rolle, wobei der dann zum Ende hin irgendwie wichtig wurde und mittendrin war.


  4. Book-addicted Book-addicted says:

    Story Charaktere Achtung Tell me no lies ist der zweite Teil einer Dilogie und k nnte Spoiler enthalten Als ich Band 1 beendet hatte, war ich gleicherma en frustriert weil es beendet war und irritiert weil ich das Ende eigentlich gut so fand und den eingebauten Cliffhanger ein wenig sagen wir mal unn tig fand aber Schwamm dr ber, ich habe dieses Buch verschlungen und es hatte jede noch so gute Bewertung verdient Nun hielt ich im Anschluss direkt die Fortsetzung in der Hand und war etwas skeptisch k nnte diese Fortsetzung an Band 1 ankn pfen Nach beendeter Lekt re von Tell me no lies kann ich guten Gewissens sagen Nein, kann es nicht Das liegt nicht nur daran, dass Tessa ihrer Namensvetterin aus den After Romanen dieses Mal alle Ehre macht und mir stellenweise wahnsinnig auf den Senkel ging sondern schlicht und ergreifend daran, dass mir der Plot dieses Mal einfach nicht wirklich gefallen wollte W hrend wir in Follow me back nicht nur die zarten Gef hle der beiden Protagonisten im krassen Kontext zu Tessas ngsten und einem vermeintlichen Verbrechen sahen, ging dies im Folgeband v llig verloren Das zarte Pfl nzchen einer Beziehung, welches sich erst angebahnt hatte, ist nur am Anfang des Buches noch sichtbar und wird dann nur allzu schnell von einem Verbrechen berdeckt Zus tzlich war ich von Eric den ich bei Band 1 ja noch in den Himmel gelobt hatte ziemlich entt uscht, denn der interessiert sich f r seine neue Freundin pl tzlich nur noch rudiment r Und was war dann mit dem Cliffhanger aus Band 1 Der l st sich eigentlich schon auf den ersten Seiten des Folgebandes und wer h tte es gedacht zwar genau so, wie man es sich als halbwegs aufmerksamer Leser dann doch in etwa hatte zusammenreimen k nnen Gut gefallen hat mir hingegen, dass das Buch rasant an Fahrt auf nimmt und einem was das angeht definitiv nie langweilig wird Das Ende hat mir dann doch besser gefallen, als es am Anfang den Anschein machte obwohl ich das Gef hl hatte, dass das Ende doch nicht so recht endg ltig war vielleicht hat man sich da Platz f r eine Fortsetzung gelassen Schreibstil Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und oftmals sehr bildhaft Gesamt Nachdem mich Band 1 so extrem geflasht hat, hatte ich an Band 2 viel h here Erwartungen, die leider nicht erf llt werden konnten schade Wertung 3 von 5 Sterne


  5. Kristin Kristin says:

    Das Buch ist der Hammer.Ich habe auch schon Teil 1 gelesen.Kann ich nur Empfehlen.Es lie t sich super sch n und man kann kaum noch aufh ren.