Das Rassebuch der BKH BLH vom S belzahntiger zur British Kurzhaar gesunde und artgerechte Ern hrung Beschreibung alter und neuer Farben die High Society der Briten Anatomie, Sinne und ihr Wesen Gesundheit, Blutgruppen und rassebedingte Erbkrankheiten Genetikgrundlagen ShowbusinessFarbfotos


8 thoughts on “Very British Cats: Das Rassebuch der BKH & BLH

  1. MarryMe MarryMe says:

    Habe das Buch gerade gelesen und muss sagen das ich wirklich begeistert bin Die Investition hat sich gelohnt, gerade als Zuchtanf nger ist es sch n auch mal etwas ber die alten, erfolgreichen Zuchtlinien zu erfahren Das hat mir besonders gut gefallen, da es trotz Internet ziemlich knifflig ist an solche Infos kommen Mich hat es nicht gest rt, dass das Buch auch die artgerechte F tterung durch Rohfleisch beschreibt, ob man dies f r sich selbst zu 100% umsetzt, bleibt ohnehin jedem selbst berlassen Falls man es mal ausprobieren m chte, gibt es hier gute Tipps dazu.Man merkt wie sehr Frau Storch sich mit dem Thema auseinandergesetzt hat und das sie ihr Hobby liebt Denn nur f r die Dinge die einem wirklich am Herzen liegen kann man so einen Enthusiasmus entwickeln um solch ein umfangreiches und sch n gestaltetes Buch zu verfassen.Klare Kaufempfehlung f r alle Zuchtanf nger, Z chter und Britenliebhaber da drau en


  2. Christian-Sobottka Christian-Sobottka says:

    Hier kritisiere ich nicht den Inhalt des Buches Ich habe von ein Buch in schwarz wei und DIN A5 erhalten Nichts mit 160 sch nen farbigen Abbildungen Das Original einfach aufn Kopierer gelegt, bunter Umschlag drum und 40 Euro dran geschrieben F r den Preis erwarte ich ein Original Buch wird zur ck geschickt, sehr schade.


  3. Jacqueline Geide Jacqueline Geide says:

    Besonders f r Zuchtanf nger sehr zu empfehlen Das Buch informiert ber alles was dir Rasse BKH betrifft F r mich waren besonders die Kapitel ber die Farben, die Genetik und die alten Linien sehr informativ Alles ist einfach geschrieben und l sst sich gut lesen Alles in Allem ein super Buch, daher 5 sehr verdiente Sterne


  4. Dknye Dknye says:

    Ich habe mir dieses Buch gekauft, da in ein paar Wochen unsere erste BKH Katze bei uns einziehen wird und ich aufgrund derFaszination zu dieser Rasse, einfach mehr erfahren wollte Dieses Buch umfasst viele verschiedene Themen und ist wirklich sehr umfangreich.Sehr interessant ist auch das Thema der Genetik, welches allerdings etwas zu kurz kommt gibt aber dar ber auch noch andere B cher.Ich bin mit dem Kauf, sowie auch dem Versand ber sehr zufrieden und w rde es immer wieder kaufen.


  5. marina sauerwald marina sauerwald says:

    Ich h tte mir ein gro es sch n gebundenes Buch gew nscht Schade aber vom Inhalt her super geschrieben und sehr lehrreich Danke daf r


  6. Tiffy Tiffy says:

    Mein Lieblingsbuch F r alle Liebhaber und Z chter von BKH und BLH sehr zu empfehlen Frau Storch hat wirklich Ahnung und Erfahrung Viele tolle Bilder Vielen Dank f r so ein tolles Buch, es gibt kein vergleichbares Ich hab s verschlungen und nehme es immer wieder gerne zur Hand


  7. Renntier Renntier says:

    Sch nes Titelcover


  8. Sagittarius Sagittarius says:

    Das Buch ber BKHs habe ich gekauft um etwas mehr ber meine beiden BKHS SFs zu erfahren, da es nur wenige B cher gibt, die speziell etwas ber diese Rasse beschreiben Es ist sicher von einer Expertin geschrieben, dennoch gibt es Dinge, die mir eher nicht gefallen haben.Man merkt, da sie ihr Z chterdasein sehr ernst nimmt und das bestm gliche f r ihre Katzen erreichen will.Zum Buch Sehr ausf hrlich erkl rt es diverse Katzendinge Taxonomie, Kauf, Zucht,Genetik, Blutgruppen, Ern hrung, Anatomie, Farben,Krankheiten, Show Sch n f r Menschen die mit der Zucht anfangen wollen, f r Liebhaber eher berdimensioniert.Das erste Kapitel,in dem alle m glichen Katzengattungen vorgestellt werden ist berfl ssig und hat nichts mit BKHs zu tun.Sch n ist jedoch die Bebilderung, die bunt, ausf hrlich und auch hochwertig ist.Im Kapitel Vor dem Einzug werden alle m glichen Tipps gegeben, die sicher f r alle Katzen gelten nicht nur f r BKHs, was ja nicht falsch ist Zur Zucht gibt das Buch ebenfalls gute Tipps, sehr sachkundig, aber f r Liebhaber eher unn tig Trotzdem interessant, auch wenn die Sprache Grammatik manchmal etwas seltsam ist es gibt keine dominanteste Blutgruppe z.BDer Ern hrung wird hier sehr viel Raum gegeben,was wiederum nicht BKH spezifisch ist Leider ist der BARF Fanatismus bei der Autorin schon recht stark ausgepr gt und es ist ein bi chen erb rmlich, wenn die Autorin Menschen, die sich nicht mit dem aufw ndigen BARFEN besch ftigen wollen,tats chlich nahelegt, da man den Katzenkauf nochmal berdenken und sich einem anderen Haustier widmen soll, was weniger Anspr che hat.Das Thema wird sehr ausf hrlich besprochen, nat rlich mit dem blichen Seitenhieben auf das schlimme Trockenfutter und minderwertiges Nassfutter Zusatzstoffe und Supplemente werden besprochen und hilfreiche Tipps zum Barfen gegeben Leider werden wie so oft keine negativen Argumente zum Barfen angef hrt So ist es potentiell schwierig, bes bei den Supplementen, f r viele Katzenhalter zu teuer zeitlich kaum machbar Rohfutter ist zudem h ufig mit Salmonellen und Listerien belastet laut FDA Studie in 10% aller K ufe , die einer gesunden Katze und Menschen, die mit dem Kot in Ber hrung kommen sicher nicht sehr gef hrlich werden, aber kranken Tieren schon Auch fehlen Langzeitstudien zum Barfen.Mir pers nlich wird der Ern hrung viel zuviel Beachtung geschenkt Das durchschnittliche Lebensalter der Katzen ist von 2002 bis 2006 angestiegen 72% BKHs wurden z.B 2002 nur 10 Jahre alt, 2006 waren es 82% Obwohl das Futter angeblich immer schlechter wird Hauskatzen wurden im Mittel 15 Jahre alt und starben4 v.a an Traumata, BKHs wurden ca 10 Jahre alt Dies deutet eher darauf hin, dass die Genetik eine gro e Rolle spielt und die genetische Variabilit t, bes beim Immunsystem wichtiger ist als alles FutterDas Kapitel Anatomie und Sinne ist ebenfalls recht interessant,aber wiederum nicht auf BKH spezialisiert Besonders sch ne Bilder gibt es im n chsten Kapitel ber die Farben der BKHs.Das Kapitel ber Krankheiten berichtet ber HCM, FIV, HD und anderes.Ein Kapitel ber ber Katzenshows rundet das Buch ab.Alles in allem ein sch nes Buch ber Katzen BKHs, besonders f r Zuchtanf nger geeignet Mit Abstrichen auch f r Liebhaber Sch ne Bilder, teils einfacher Stil Bedauerlich der Fanatismus was Futter angeht.