Gill Langley hat das Nachschlagewerk der veganen Ern hrung geschrieben Umfassend und sehr genau hat sie alle Langzeitstudien und themenrelevanten Statistiken der letzten Jahrzehnte ausgewertet und kommt zu dem eindeutigen Ergebnis, dass eine vegane Ern hrung eine ges ndere, vollwertigere und ausgewogenere Alternative zu unserer heutigen fleischzentrierten Ern hrungsweise darstelltAlle wichtigen Bereiche unserer Ern hrung werden detailliert behandelt, wie Eiwei e, Energie, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine und Mineralien besonders widmet sich die Autorin so umstrittener Bereiche wie Versorgung mit Vitamin B oder Eisen Spezielle Kapitel konzentrieren sich auf die Bereiche vegane Kinderern hrung, Milchkonsum und seine Folgen sowie vegane Kost als TherapieformVervollst ndigt wird dieses einmalige Werk durch eine Vielzahl informativer Tabellen und Statistiken Das Buch lebt von dem sehr pr zisen und gerade auch f r medizinische Laien leicht verst ndlichen Stil der AutorinVegane Ern hrung ist ein einmaliges Argumentationswerk gegen die ewigen Besserwisser unserer Zeit und r umt wissenschaftlich fundiert mit den letzten Zweifeln an dieser ethischen und kologischen Ern hrungsweise auf Ein absolutes Mu f r alle am Veganismus interessierten MenschenEs ist au erdem empfehlenswert f r rzte, Heilpraktiker, Ern hrungswissenschaftler und verwandte Berufe


8 thoughts on “Vegane Ernährung

  1. Karla Mund Karla Mund says:

    Ich habe das Buch bestellt, weil es ja die vegane Bibel sein soll Da ich zum Kaufzeitpunkt gerade dabei war meine Ern hrung auf vegan umzustellen, wollte ich sichergehen, dass ich auch wirklich alle notwendigen N hrstoffe bekomme.Das Lesen war wie auch schon vorherige Rezensionen beschreiben etwas m hseelig und am Ende eines Kapitels wusste ich oft gar nicht mehr, um was es ging und was die Kernaussage nun eigentlich ist Hier hilft allerdings, zumindest in den meisten F llen, eine kurze Zusammenfassung am jeweiligen Kapitelende.Die Studien, die die Autorin heranzieht, basieren in den meisten F llen auf einer sehr geringen Teilnehmerzahl Von signifikanten Ergebnissen kann man daher wohl bei vielen Studien kaum ausgehen Darauf geht die Autorin jedoch nicht richtig ein Ich frage mich, ob die Fakten, die im Buch dargestellt werden, berhaupt verallgemeinerbar sind Sicherlich ist es positiv zu werten, dass ein derartiges Buch berhaupt existiert Meiner Meinung nach sind dennoch erstmal ausf hrlichere Studien notwendig, bevor so ein Buch Sinn macht.Positiv finde ich, dass ich mich ber das Buch berhaupt mit den einzelnen N hrstoffen auseinander setzen konnte und es ist trotz meiner Kritik lesenswert Wer noch nie wissenschaftliche Texte gelesen hat, sollte allerdings vielleicht besser auf einfacher zu lesende Lekt re zur ckgreifen, etwa im Internet.Empfehlen kann ich brigens das Buch Food Revolution von Robbins, der auch auf vegane Ern hrung eingeht das Thema allerdings anders aufgreift.


  2. performing-arts.coas Kendo performing-arts.coas Kendo says:

    Wenn es um Ern hrung und N hrstoffe Mineralien, Vitamine, Mikron hrstoffe und Spurenelemente geht, so gibt es keinen Platz f r Gef hls Bla Bla Da interessieren die trockenen Fakten Diese werden in diesem Buch gut zusammen getragen Es wird der direkte Vergleich mit Fleisch und Milchprodukten nicht gescheut Ein absolut geniales Buch.Es greift verschiedene N hrwerte heraus und liefert einen guten berblick Es bewertet nicht das Ern hrungsverhalten Ein grandioser Ratgeber Nicht zu dick, aber auch nicht zu d nn Der richtige Einstieg, wenn es um gesunde Ern hrung geht.


  3. Outdoor Enthusiast Outdoor Enthusiast says:

    Wissenschaftliche zusammenfassungen und Gegen berstellungen von Veganern, Vegetarier und Allesessern ist sehr gut Sehr informativ und neutral geschrieben Manchmal zu viele Zahlen, h lt sich aber im Rahmen Auch wenn die wissenschaftlichen Erkenntnisse nicht die neuesten sind, so haben diese nicht an Aktivit t verlorenEmpfehlenswert


  4. semperkoi semperkoi says:

    Sehr gut gelaufen und die Ware entspricht den Vorstellungen, gerne wieder


  5. Zmanta Zmanta says:

    Dieses Buch muss man gelesen haben, um behaupten zu k nnen, sich mit dem Thema wirklich auseinandergesetzt zu haben Es sind alle wichtigen Fakten in einem Buch zusammengefasst und das ohne moralische Wertung Mir haben vor allem die Zusammenfassungen am Ende der Kapitel gefallen So kann man auch nachschlagen und die wichtigsten Informationen in ein paar S tzen nochmal lesen.


  6. falkj.info falkj.info says:

    Was man ber vegane Ern hrung bzw Ern hrung allgemein wissen sollte Ern hrungsphysiologie, Langzeitstudien Vergleiche der Gesundheit von Omnivoren, Vegetariern und Veganern , vegane M tter und Kinder, Milch und Gesundheit, vegane Ern hrung als Therapie und mehr.


  7. Carina Vogel Carina Vogel says:

    Sch nes Standardwerk f r Neuveganer Wirklich zu empfehlen f r Menschen, die gerade mit dem Gedanken spielen sich vegan zu ern hren Wirklich gut


  8. Joachim Klotz Joachim Klotz says:

    Verfolgt nicht ethische oder esoterische, sondern ausschlie lich wissenschaftliche Ans tze und belegt anhand von Studien und Versuchen auch Sichtung der breiten einschl gigen Literatur , dass es zu veganer Ern hrung, von beschriebenen Ausnahmen abgesehen, im Dienste der eigenen Gesundheit, keine Alternative gibt Eher ein wissenschaftliches Fachbuch Als solches aber zu empfehlen.