Fast jeder Hundebesitzer wnscht sich, seinem Hund Freilauf ohne Leine zu ermglichen Selbst wenn der Gehorsam angeleint klappt, warnt oft die eigene Intuition davor, es ohne Leine zu versuchen Besonders dann, wenn man schon mal hilflos zusehen musste, wie der Hund am Horizont verschwindet, herrscht Unsicherheit Was tun, wenn der Vierbeiner sich unangeleint mehr fr Artgenossen als den eigenen Menschen interessiert Was, wenn die Ohren auf Durchzug stehen sobald er gerufen wird Was, wenn er lieber die Kaninchenspur verfolgt, als seinen Mensch zu beachten Dieses Buch hilft mit praxiserprobten Trainingsanleitungen, die Aufmerksamkeit des Hundes auf den Menschen zu lenken und den Abruf zu sichern Es erklrt, welche Voraussetzungen fr das Training und den Freilauf erfllt sein sollten, damit der Hund es nicht ntig hat, seinen Spa in unerlaubten Ausflgen zu suchen


9 thoughts on “Abgeleint: Entspannt ohne Leine unterwegs (Cadmos Hundewelt)

  1. Jola Jola says:

    Null Sterne geht leider nicht Ich schreibe jetzt zum ersten Mal eine Rezension wirklich Aber ich muss Sie unbedingt davon abhalten, Ihr gutes Geld f r dieses Buch auszugeben Ich habe eine 2 Jahre alte Bodeguero H ndin, die ich mit 8 Monaten aus Spanien adoptiert habe Sie ist ein Angsthund, aber sie geht auch gerne jagen Wen wunderts, daf r wurde die Rasse auch gez chtet Trotzdem will ich das nicht Es ist eine Gefahr f r unsere Waldtiere und Tierfreunde sind wir wohl alle und auch f r meine H ndin Der F rster k nnte sie beim Jagen legal erschiessen Kurz und gut Das Buch ist Schrott und wird Ihren Hund nicht vom Jagen abhalten In diesem Buch steht zu meiner Entt uschung nichts Neues drin Du musst Dich beim Gassigehen zum Clown und Depp machen, um f r Deinen Hund interessanter zu sein, als der Hase oder das Reh Das ist doch wirklich Schwachsinn Mein Hund soll deshalb nicht jagen, weil ich das nicht m chte und weil mein Hund mich als Familienoberhaupt akzeptiert Und das gilt brigens nicht nur f rs Jagen, sondern auch f r Jogger oder andere Artgenossen anmachen Ich habe 1 Jahr lang versucht, meine H ndin nach dieser bl dsinnigen Methode zu erziehen und habe auch f r Hundetrainer, die mir eben diese Buchinhalte vermitteln wollten, schon viel zu viel Geld ausgegeben Alles umsonst Trotzdem Heute geht meine H ndin so gut wie gar nicht mehr jagen, weil ich Ihr klar mache, dass ich es zum Kotzen finde, wenn sie das macht Das hei t, sie wird nicht gelobt, wenn sie vom Jagen zur ckkommt, sondern viel mehr zum Teufel gejagt Sie soll daf r gelobt werden, dass sie berhaupt zur ck gekommen ist Nein Das ist doch Bl dsinn Sie wird nicht f rs Zur ckkommen gelobt, sondern f rs Jagen So kurz ist das Kurzzeitged chnis nicht Und dann noch der ganze Bl dsinn in diesem Buch ber das Verteilen von Leckerlies auf dem Boden drau en Ich versuche verzweifelt, meinen spanischen Stra enhund davon abzuhalten, alles, was er drau en findet, sofort zu verschlingen Leckerlies im Wald auf dem Boden zu verteilen, ist nicht nur nicht zielf hrend, in Anbetracht der Giftk der Problematik ist es einfach unverantwortlich Ich kann nur jedem, der irgendwelche Schwierigkeiten hat, seinen Hund abzuleinen, die Erziehungsmethode nach Torsten Fauser empfehlen Diese basiert auf Respekt und nicht auf Leckerlies Schlie lich stopfen wir unseren Kindern auch nicht Bonbons in den Mund, nur damit es nicht auf die Stra e l uft Wieso dann unseren Hunden


  2. Florian Kellerer Florian Kellerer says:

    Absolutes geniales Buch Total verst ndlich geschrieben, nicht nur irgendwelchen tot langweiligen Tricks zum lernen, sondern auch von vorne herein super beschrieben WARUM der Hund ungern her kommt Da wird mir so einiges klar Die Situationen sind teilweise auf den Menschen projiziert, weshalb man sich super in den Hund hinein versetzen kann Bislang dacht ich der super leckere K se den es nur beim Gassi gehen gibt sei was besonderes, aber jetzt weis ich was WIRKLICH besonders ist DAbsolut empfehlenswert f r Anf nger und Fortgeschritten


  3. Dave Dave says:

    Der Kauf dieses Buches lohnt sich wirklich Hier wird Praxiswissen rund um das Thema wirklich gut und logisch aufbauend vermittelt Endlich mal nicht nur die Leckerli Methode sondern auch alternative Belohnungswege werden hier vorgestellt und auch besprochen, f r welchen Hund bzw welche Situation sich welche Belohnungsart jeweils eignet Der Vorgeschlagene Trainingsaufbau ist klar und einfach beschrieben und von jedem Hundebesitzer einfach in den Alltag einzubeziehen.


  4. Michaela Michaela says:

    Ich habe das Buch innerhalb eines Tages gelesen und konnte schon beim n chsten Spaziergang die ersten Erfolge erleben, indem ich die Tipps umgesetzt habe.Sie schreibt unterhaltsam und informativ, erkl rt mit Beispielen aus dem Alltag und gibt nachvollziehbare Tipps.Ich bin sehr begeistert von dem Buch


  5. Elisabeth Hirzel Elisabeth Hirzel says:

    Zitat Die Besitzerin hat das Mauros morgendliche Begr ssung VERST NDLICHERWEISE nicht so gern und schickt Mauro auf seine Decke Zitatende.Der Abschnitt birgt jedoch noch JENE hundefeindlichen Anspr che seitens der Besitzerin.W re ich Mauro h tte ich von dieser BESITZERIN l ngstens das Weite gesucht.Wie die Autorin das Wort VERST NDLICHERWEISE schreiben kann bleibt mir unergr ndlich Von meinem Hund st rmich begr sst zu werden, respektive wenn er mir freudig entgegen rennt diese Augenblicke sind unbeschreiblich kostbar.


  6. Malou FELTEN Malou FELTEN says:

    Hallo, das Buch hat mir ausserordentlich gut gefallen Es liest sich leicht und fliessend Die Angaben sind leicht verst ndlich und nachvollziehbar Man kann sich genau in die Situation des Hundes versetzen Ich kann das Buch jederzeit weiderempfehlen.


  7. Karen Martens-Weigand Karen Martens-Weigand says:

    Ich kann dieses Buch nur empfehlenhatte das Gl ck schon an zwei Seminaren dieser Autorin teilnehmen zu d rfen und bin begeistert welch tolle Erfolge ich mit dieser Erziehung bei meinen drei Hunden mittlerweile habe Das positive Lernen macht mir und meinen Hunden unendlich viel Freudees braucht keine Strafen um einen Hund zu erziehenDas Buch gibt genau das wieder, was gute Hundeerziehung ausmacht und f hrt zu einer vertrauensvollen Mensch Hund Beziehung Mir blutet das Herz wenn ich lese, dass es immer noch Hundebesitzer gibt, die ihrem Hund das Gehorsam mit Macht aufzwingen, damit klar ist wer der Chef im Rudel ist Die haben nicht verstanden worum es hier bei der Erziehung eigentlich gehtich hoffe das in Zukunft noch weitere Ratgeber von dieser Autorin erscheinen werden


  8. biorganicenergy.co Customer biorganicenergy.co Customer says:

    Beschreibt auf anschauliche und verst ndliche Weise ein Vielzahl wichtiger Aspekte im Hundetraining Weder zu theoretisch und noch zu viel Fachausdr cke Vielmehr von ansprechendem Humor begleitet.


  9. Lolium temulentum Lolium temulentum says:

    Nicht besonders informativ, und leider berhaupt nicht praxisbezogen Nicht, dass das Gesagte nicht Hand und Fu h tte blo hilft das im Alltag nichts Es fehlen Anleitungen, Tipps.