Von Bestsellerautor Marcus Hnnebeck Der schnste Tag deines Lebens wird zum Startschuss seiner Rache Wenige Tage nach seinem Gefngnisausbruch entfhrt ein Serienmrder die frisch verheiratete Frau des Leipziger Hauptkommissars Maik Keller Er zerrt sie in seinem Unterschlupf vor eine Kamera, drckt ihr eine Pistole an den Kopf und schiet Dann stoppt das Video abruptDer im Internet verffentlichte Film verbreitet sich rasend schnell Whrenddessen stellt sich der Polizei die qulende Frage Wurde die Braut wirklich gettet, oder handelt es sich um einen raffinierten Trick Lukas Sommer und Robert Drosten versuchen mit ihren Leipziger Kollegen, das Versteck des Mrders aufzuspren Doch der greift auf ein Netzwerk an Helfern zurck und kann sich dem massiven Fahndungsdruck entziehen Sein Rachedurst ist durch die Entfhrung noch lange nicht gestillt Er will all jene Menschen bestrafen, die ihn hinter Gitter gebracht haben Und er ist dafr bereit, erbarmungslos ber Leichen zu gehenStimmen zu anderen Hnnebeck Thrillern Wieder einmal hat mich die Story gepackt und in ihren Bann gezogen Der Schreibstil ist sehr flssig und packend Die Seiten flogen nur so dahin Eine absolute Leseempfehlung von mir Alexa Wieder ein typischer Hnnebeck Der bei seinen Lesern keine Wnsche offen lsst Doch einen, bald den nchsten Roman in den Hnden zu halten m gka Wieder ein spannender Thriller, den ich in einem Zuge durchgelesen habe Absoluter Tipp Ich warte schon auf den nchsten Roman Diethard Karau Auch diesmal wieder spannend wie die vorangegangenen Thriller des Autors Interessant, dass bei den Ermittlungen auch andere Straftaten zutage treten und so die Mutmaungen des Lesers mehrmals in die Irre fhren Sprachlich gibt es so gut wie keine Stolperstellen das ist mir immer wichtig, damit das Lesevergngen dadurch nicht gemindert wird Auf jeden Fall war ich beim Lesen gefesselt, konnte den Kindle kaum weglegen und mchte hier auf jeden Fall eine Leseempfehlung geben Old Cat


9 thoughts on “Rachekrieger: Thriller

  1. Alexandra Silhengst Alexandra Silhengst says:

    Ich bin ersch ttert Ich mag die Geschichte um Leander Hell total gern Aber mit dieser Handlung und dem Ende hab ich ja berhaupt nicht gerechnet Ich war echt sprachlos Marcus H nnebeck bertrifft sich, meiner Meinung nach, mit jedem Buch auf Neue Grandios


  2. Petti Petti says:

    Der Schauspieler und Amokl ufer Leander Hell flieht aus dem Gef ngnis Sein einziges Ziel ist es sich an den Polizisten, die seine Schwester get tet haben zu r chen.Das neue Buch aus der Drosten Sommer Reihe hat mich sofort begeistert Der Schreibstil von Marcus H nnebeck ist hier etwas aggressiver als bisher Die Handlungen heben das psychopathische Wesen von Leander Hell sehr gut hervor Die Story selbst war teils grausam, blutig und etwas bizarr, so wie ich es als Thriller Fan liebe.Der Spannungsaufbau ist hervorragend gemacht Immer wenn die Story gerade den H hepunkt erreicht hat, kommt ein Wechsel zu einem anderen Ort So gibt es so gut wie keinen Spannungsabfall Von der ersten bis zur letzten Seite konnte ich mitfiebern, was Hell nun wieder f r grausame Dinge macht und ob das KEG Team es schafft ihn, ohne gr ere Sch den, zu fassen.Fazit Das f r mich bisher beste Werk von Marcus H nnebeck Wer Thriller liebt, wird auch Diesen m gen Und wie immer, kann er auch unabh ngig von den anderen B chern der Reihe gelesen werden.


  3. Diethard Karau Diethard Karau says:

    Der Roman war wieder sehr spannend und steigerte sich bis zum Finale ber den Inhalt will ich nichts verraten aber das Lesen hat sich echt gelohnt Der Autor ist wirklich zu empfehlen.


  4. Petra G Petra G says:

    Da hat sich mein Lieblings Autor mal wieder selbst bertroffen Ich habe alle B cher von Marcus H nnebeck gelesen und bin ein absoluter Fan von Sommer und Drosten Mit jedem Buch gab es eine Steigerung Was mich allerdings sehr traurig gestimmt hat, war der Tod von Maik und Kitty Aber auch das geh rt dazu Jetzt warte ich sehns chtig auf die Fortsetzung und bin gespannt wie es mit der Fam Drosten weitergeht Ich hab eine Ahnung, aber erstens kommt es anders, zweitens als man denkt Also weiter so Marcus H nnebeck


  5. Grit Steinweller Grit Steinweller says:

    Bevor ich n chste Woche schon den neuen H nnebeck lesen werde, m chte ich hier noch gern 5 Sterne abgeben Der Thriller beginnt ganz rasant mit der Flucht von Leander Hell aus dem Gef ngnis Und so rasant geht auch die ganze Story weiter Der Typ ist skrupellos und schreckt vor nichts zur ck Es ist traurig, dass es Opfer gibt geben muss , aber wenigstens werden sie im Grunde nicht auseinandergerissen, so tragisch es auch ist Es hat mir auch gut gefallen, dass die Hochzeitslocation sogar im wahren Leben des Autors eine gro e Rolle gespielt hat Das habe ich beim Lesen gesp rt und im Nachwort dann best tigt bekommen.


  6. Claudia Claudia says:

    Ich finde das Marcus H nnebeck sich mal wieder selbst bertroffen hat, mit dieser absolut spannenden, nervenaufreibenden Story Ich m chte hier nichts vorwegnehmen, man muss es einfach selbst lesen.


  7. Deon Deon says:

    Nachdem ich heuer bereits 54 B cher bestellt und gelesen habe, ist dies das erste das ich mit Applaus retour schicke so schlecht geschrieben wie ein Groschenroman auf ZDFLeider habe ich mich hier auf die Rezensionen verlassen.Nat rlich sind Geschm cker unterschiedlich, aber sowohl Inhalt als auch Stil und Wortwahl sind eher einem 16 j hrigen zuzuordnen.Sehr schade, hatte mich auf das Buch gefreut


  8. T. Wendel T. Wendel says:

    Ich habe nach ca 100 Seiten aufgegeben Nachdem ich bisher alle B cher des Autors mit Begeisterung gelesen habe, hat mich diese Fortsetzung der letzten Geschichte nur genervt Die ersten Geschichten mit den Ermittlern hat Spa gemacht scheinbar hat sich da jemand wund geschrieben Ich bin jetzt erst mal raus aus dieser Serie schade eigentlich.


  9. Eva Forrler Eva Forrler says:

    Wie immer, wieder mal ein voller Spannungen geladener Thriller Liest sich wie Butter Absolut empfehlenswerte Kurzweil Klasse.