Nico Abrell offen, ehrlich und authentisch Sei du selbst, egal was die anderen denken Das ist das Motto von Nico Abrell Nico Abrell istund schwul Er liest, schreibt, singt und spielt Gitarre Seine grte Leidenschaft aber ist sein YouTube Kanal Er vlogt, beantwortet Fragen aus seiner Community und spricht in seinen so genannten Pillowtalks ber seine Beziehung, seine Mobbingerfahrungen, sein Coming out und alles, was sonst noch so in seinem Alltag passiert Jetzt gibt es Nicos Pillowtalks im Buchformat mit Insider Stories und Infos zum Thema Diversity, Coming of Age und Sexualitt Auerdem gibt Nico die Tipps, die er vor einigen Jahren selbst gerne gehabt htte Was sind die besten Konter auf blde Sprche Wie oute ich mich und muss ich das berhaupt Wie berwindet man seine ngste Was tun bei Vorurteilen Und auch dazu, wie man die groe Liebe findet


6 thoughts on “Ich bin ich - und jetzt?: Über Mobbing, Outing und das erste Mal

  1. Jasmin Konrad Jasmin Konrad says:

    Ich hatte mir das Buch gekauft da ich im Bezug auf Outing und das erste Mal einen Ratgeber bzw Antworten suchte und dachte dass ein Schwuler der diese Dinge schon erlebt hat mir auch Tipps geben k nnte Weit gefehlt Zun chst zum Pro Das Buch ist simpel geschrieben und hat nur wenige Fehler habe 5 bemerkt Das Cover ist sch n.Das war s dann.Nun kommen wir zum Kontra Ab Seite 11 beginnt das eigentliche Buch mit dem Vorwort und geht bis Seite 122 Davon sind 31 Seiten komplett ohne Inhalt bzw man soll da selbst Dinge reinschreiben und 14 Seiten sind nichtmal zur H lfte bedruckt Das ist mir f r 10 Euro einfach zu wenig Der n chste Punkt ist das Cover Dort steht ber Mobbing, Outing und das erste Mal ber Mobbing und Outing geht es schon fters aber ber das erste Mal geht es nur knapp 2 Seiten im gesamten Buch Da ist das Vorwort schon l nger Da hat mir ein gratis Artikel von einem Queer Magazin im Internet mehr gebracht Der letzte Kritikpunkt den ich erw hnen m chte, es gibt noch weitere ist die Seite 71 Dort stehen Konterspr che auf Anfeindungen von Mitsch lern Diese sind allerdings so schlecht das der Sch ler danach eher noch verst rkt gemobbt werden w rde Ein Beispiel Das trifft mich ganz sch n hart Fast so wie Wackelpudding F r so etwas w re ich in der Schule eher noch mehr ausgelacht und angefeindet worden.Alles in Allem war das Buch schlecht Man wird durch das erste Mal auf dem Cover in die Irre gef hrt und der Autor versucht dadurch ganz klar das altbekannte Prinzip Sex sells auszunutzen Und nur zur Info F rs lesen habe Ich der seit Jahren kein Buch mehr gelesen hat nicht einmal 90 Minuten gebraucht.


  2. Amalion Amalion says:

    Nico hat hier nicht nur ein tolles kleines B chlein geschrieben, sondern dem Leser vor allen f r die j ngeren unter uns einen Freund kreiert, der einem mit Rat und Tat zur Seite steht Man kommt sich beim Lesen so vor, als w rde Nico bei einem sein und von seinen Erfahrungen erz hlen Man kommt sich also mit seinen Sorgen und Gef hlen nicht mehr ganz so alleine vor, weil Nico erz hlt, dass auch er diese Gef hle und Erlebnisse hatte Durch die leeren Seiten bringt er einen dazu, sich mit sich selber und seinen Gef hlen, ngsten und Gedanken auseinanderzusetzen Es sollte also nicht mit dem eigentlichen Lesen getan sein, sondern man sollte diese Zeit tats chlich einmal investieren und diesen Workshop f r sich selbst durcharbeiten.Ich kann nur sagen, dass ich mir ein solches B chlein in meinen jungen Jahren als schwuler Teenager gew nscht h tte.Auch wenn manche Themen nicht bis ins Letzte beleuchtet werden was meiner Meinung nach auch nicht die Aufgabe dieses B chleins ist , wird man doch f r viele Themenbereiche sensibilisiert und kann sich bei Bedarf zu den einzelnen Punkten weitergehend informieren.Ich w rde dieses Buch wieder kaufen und lesen und auch weiterempfehlen.


  3. Marcel Wozniak Marcel Wozniak says:

    WOW, ein sehr tolles Buch Ein sehr pers nliches Buch, womit sich aber trotzdem jeder einbinden kann F r meinen geschmack ein bisschen zu viel zum ausf llen aber sonst das beste Buch das ich seit 5 jahren gelesen habe W rde mich ber eine Fortsetzung freuen.


  4. Lilly Lilly says:

    Ich kann dieses Buch sehr empfehlen.Dieses Buch konnte ich nicht aus der Hand legen und habe gelacht,geweint und es hat mich sehr ber hrt.Nico schreibt sehr offen und ehrlich und regt zum Nachdenken an.Dieses Buch sollten ganz viele Menschen lesen Dann leiden nicht mehr so viele Menschen unter Mobbing.


  5. Simon Gehlen Simon Gehlen says:

    Das ein so junger Mann, so ein sch nes Bich schreiben kann, finde ich besonders erw hnenswert Es l sst sich sehr gut lesen, und dementsprechend auch absolut empfehlen.


  6. Claus Jost Claus Jost says:

    Offen und ehrlich geschrieben, aber letztlich nichts Neues Eine Hilfe f r Jugendliche, die merken, anders zu sein.