Waldtraut Lewins mitrei endes Lebenswerk ber die Geschichte der JudenFlucht und Vertreibung, Aufbruch und Diaspora kennzeichnen die wechselvolle Geschichte des j dischen Volkes Doch dieses Buch m chte nicht nur historische Fakten wiedergeben, sondern einen anderen Blickwinkel auf dieses St ck Weltgeschehen er ffnen Drei Erz hlebenen verdichten sich zu einer vielseitigen und tiefgehenden Darstellung der Geschichte der Juden eine ausgedehnte Reise durch L nder, V lker und Jahrhunderte In alle Windrichtungen f hrt der oft dornige Weg durch Raum und Zeit vom Zweistromland ber Jerusalem nach Andalusien und Deutschland, nach Prag, Venedig und Konstantinopel Wir begegnen fiktiven Figuren, biblischen Gestalten, und auch weniger bekannten, jedoch nicht weniger beeindruckenden Pers nlichkeiten Eindr cklich erz hlt Waldtraut Lewin nicht nur von Vertreibung und Schrecken, sondern auch von Hoffnung, von Menschen, die mutig ihren Weg gingen Historische Fakten, erl uternde Zeit Berichte und poetische Erz hlungen intensiv und wundervoll geschrieben Mit einem Vorwort von Avi Primor, ehemaliger Botschafter Israels in Deutschland